Menü anzeigen

Weihnachtsbeleuchtung

Seit dem 17. Jahrhundert werden zu Weihnachten die Tannenbäume mit Kerzen geschmückt. Auch die Wohnstuben bekommen eine weihnachtliche Dekoration. Besonders die Weihnachtsbeleuchtung aus dem Erzgebirge spendet Licht und Wärme.


Zeidler Schwibbogen Dresdner Frauenkirche

Weihnachtsbeleuchtung aus dem Erzgebirge

Die wunderschönen Schwibbögen aus dem Erzgebirge kennt man in aller Welt. In zahlreichen Holzwerkstätten werden sie in aufwendiger Laubsägearbeit gefertigt. Sie zeigen sowohl weltliche als auch weihnachtliche Motive. Dazu gehören romantisch verschneite Landschaften, Engel und Bergmann als Beschützer der Bergleute, die Dresdener Frauenkirche und die Krippe in Bethlehem. Sie gibt es traditionell mit echten Kerzen oder ganz modern mit elektrischer Beleuchtung. Hinter den Fassaden der charmanten Lichterhäuschen in Form von Blockhäusern, Kirchen und kompletten Weihnachtsdörfern erhellen LED-Lämpchen die Fenster.


Laterne Weihnachtsmann von Geissler

Schöne Dekoration aus dem Erzgebirge

Eine besonders schöne Dekoration sind die Weihnachtslaternen aus dem Erzgebirge. Sie greifen die klassischen Motive von Engel und Bergmann, Räuchermann und Nussknacker auf, die auf den Seiten der Weihnachtslaternen abgebildet sind. Auch die im Erzgebirge so beliebten Wichtel finden sich auf den Laternen. In Herrnhut in Ostsachsen werden seit Mitte des 19. Jahrhunderts die weltberühmten Herrnhuter Sterne in Handarbeit hergestellt. Sie symbolisieren den Stern von Bethlehem, der den Menschen den Weg zur Geburtsstätte Jesu wies. Seinen Ursprung hat der Herrnhuter Stern im Mathematikunterricht: Die Missionare der Herrnhuter Brüdergemeinde wollten den Unterricht in ihren Internaten interessanter machen und führten zum Studium von Geometrie und Mathematik das Sternebasteln ein.


Herrnhuter Weihnachtsstern

Herrnhuter Sterne heute

Heute werden die Herrnhuter Sterne aus Papier oder Kunststoff gefertigt. Immer noch haben sie 25 Zacken, von denen 17 viereckig und 8 dreieckig sind. Traditionell zeigen die Herrnhuter Sterne die Farben Rot, Weiß und Gelb. Die Herrnhuter Sterne aus Kunststoff eignen sich für die weihnachtliche Dekoration von Außenbereichen besonders gut. Als Christbaumschmuck und Weihnachtsbeleuchtung bietet die Herrnhuter Sterne GmbH LED-Lichterketten an, die aus zehn Sternen bestehen.


Annaberger Faltstern

Annaberger Faltstern

Aus dem Haus der Buchbinderei Kraft in Annaberg-Buchholz kommen die Annaberger Faltsterne, die erzgebirgischen Fenstersterne und die Weihnachtslaternen. Die Annaberger Faltsterne wurden bereits 1926 patentiert und werden bis heute in traditioneller Handarbeit hergestellt. Die Weihnachtsbeleuchtung aus dem Erzgebirge bietet die Möglichkeit, mit ganz besonderen Stücken die vorhandene Weihnachtsdekoration zu ergänzen. Mit ihr zaubert man eine weihnachtliche Atmosphäre, der man sich auch außerhalb des Erzgebirges nicht entziehen kann.


Hasslauer Weihnachtsstern

Der Hasslauer Weihnachtsstern

Auch der Hasslauer Weihnachtsstern erfreut sich großer Beliebtheit. Es gibt ihn einfarbig in Weiß, Rot und Gelb sowie detailreich mit Mustern in Gold oder Silber verziert. Die Hasslauer Weihnachtssterne haben weniger Zacken als die Herrnhuter Sterne, sind jedoch ebenso dekorativ und ganz einfach zusammenzubauen. Sie sind komplett mit Leuchtmittel und Kabel erhältlich.


* Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Webseite erwendet Cookies, um Ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos
x