Menü anzeigen

Grünhainichener Engel® von Wendt und Kühn

Das Markenzeichen mit elf weißen Punkten

Die Grünhainichener Engel aus dem Hause Wendt & Kühn sind das weltweit bekannte Markenzeichen des Unternehmens. Mit ihren grünen Flügeln, die jeweils elf weiße Punkte tragen, stellen die einzigartigen Engelfiguren vielfältige Motive dar. Immer wieder gilt die Firma Wendt & Kühn im Erzgebirge als Vorreiter für Innovationen. Das erzgebirgische Grünhainichen ist der idyllische Stammsitz, an dem die kleinen Kostbarkeiten aus Holz entstehen. Heutzutage steht der Name Wendt & Kühn weltweit als Begriff für original erzgebirgische Volkskunst.

Artikel 1 bis 24 von 122 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

122 Artikel gesamt von 20,40 € bis 109,90 €

Artikel 1 bis 24 von 122 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  6. 6

Die Grünhainichener Engel® - ein Klassiker von Wendt & Kühn

Die Grünhainichener Engel® aus dem Hause Wendt & Kühn sind zauberhafte Geschöpfe mit den charakteristischen elf weißen Punkten auf den grünen Flügeln – aus diesem Grund werden sie auch oft “Elfpunkteengel“ genannt. Diese elf Punkte auf den grünen Flügeln sind das Markenzeichen, das diese himmlischen Boten aus der Manufaktur Wendt &Kühn weltberühmt machten. Die ersten ihrer Art, ein Engel mit Flöte, einer mit Fackel und ein Geigenspieler, wurden 1923 von Grete Wendt entworfen und sind bis heute im Sortiment von Wendt & Kühn zu finden. Die Grünhainichener Engel®-Serie umfasst heute Musikengel, Gratulanten und vieles mehr, die das ganze Jahr über allen viel Freude bereiten – echte erzgebirgische Holzkunst in traditioneller Handarbeit gefertigt.

Jedes Jahr kommen auch wieder neue hinreißende Geschöpfe der „limitierten Goldeditionen“ hinzu, die nur in begrenzter Stückzahl hergestellt werden und sich nicht zuletzt deshalb bei Sammlern der Wendt & Kühn Figuren besonderer Beliebtheit erfreuen. Aus der Grünhainichener Engel®-Serie sind die Engelmusikanten besonders gefragt, die einzeln, in Gruppen oder auf Spieluhren ein kleines Stelldichein geben. Auch als Baumbehänge bevölkern die charmanten Engelchen den Weihnachtsbaum und kommen auf Kometen, Sternen, Monden, auf einem Schweif oder auf einer goldenen Klammer sitzend zwischen den grünen Nadeln daher geschwebt. Da wird dann musiziert und gesungen was das Zeug hält. Genauso wie auf den großen und kleinen Engelbergen, auf denen ganze Orchester Platz nehmen und auf ihren wunderschönen Instrumenten spielen. Für die festlich gedeckte Tafel setzen sich die Grünhainichener Engel® zum Musizieren auf den Adventskranz oder zeigen sich auf den hübschen Weihnachtsservietten oder den leuchtenden Kerzen mit weihnachtlichen Motiven.

Ihre Familie wird staunen wenn sie ihre Namen mit einem kleinen Klemmengel der Grünhainichener Engel®-Serie an ihrem Platz finden oder die hübschen Spieluhren auf denen sich die zauberhaften Geschöpfe auf Monden oder unterm Weihnachtsbaum sitzend langsam zu Melodien bekannter Weihnachtslieder, wie „Oh, du Fröhliche“ oder „Stille Nacht“, drehen. Wenn die Weihnachtszeit vorbei ist verschwinden die zauberhaften Engelfiguren in einer von Wendt & Kühn extra für sie entworfene „Schlummerkiste“ , in der sie bis zum nächsten Einsatz ausruhen können und neue Kräfte tanken.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Webseite erwendet Cookies, um Ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos
x