Menü anzeigen

Weihnachtsträume. Erzgebirgskunst Drechsel – Qualität ist Tradition.

Engel in der Werkstatt, © Wendt&Kühn, GrünhainichenVolkskunst aus dem Erzgebirge zwischen Engel und Bergmann- Träume aus dem Weihnachtsland.

Handwerkskunst im Erzgebirge

Über 300 Jahre Tradition. Das Erz aus dem Bergbau hat Menschen und Geschichte geprägt. Gerade im Winter, wenn es draußen schneit und nach Bratapfel und Zimt duftet, wurden die handwerklichen Traditionen im Erzgebirge gepflegt. Große Tradition der Familien Drechsel und Brückner aus Olbernhau im Erzgebirge ist seit vielen Generationen das Drechseln und die Liebe zu Volkskunst in Holz: Pyramiden, Schwibbögen, Räuchermänner…

Ein Familienunternehmen aus Olbernhau

Das Unternehmen wird von Anette Drechsel seit 2004 geführt. Hier geht die Chefin persönlich ans Telefon, um Kunden aus aller Welt durch ihre Beratung zum Traumprodukt zu führen. Eigene Kollektionen und die führenden Qualitätsmarken Erzgebirgischer Holzkunst sowie Top-Produkte der Weltmarktführer in Design und Accessoires vertreiben Drechsels seit 2004 über eigene Fachgeschäfte und über den Onlineshop. Service und Beratung werden bei Erzgebirgskunst Drechsel natürlich groß geschrieben, die Ware wird einer speziellen Qualitätskontrolle vor dem Versand unterzogen, damit die feine Kunst auch sicher im heimischen Wohnzimmer ankommt.Pyramide Christi Geburt, © R. Glässer GmbH, Seiffen

Weltweit gefragt: edle Kunst aus Holz und wertvollen Materialien

Persönliche Bindung zu den Marken-Herstellern vor Ort und die Tiefe des Produktwissens machen es möglich: glückliche Liebhaber bekommen edle, hochwertige Produkte. Ob Osterschmuck, Sammlerfiguren oder die Ausstattung für Haus und Wohnung: Sie bekommen Qualitätsprodukte direkt aus dem Weihnachtsland zwischen Seiffen, Olbernhau und Grünhainichen.

Motive: Engel, Bergleute, Märchen-Figuren

Neben christlichen und himmlischen Motiven finden Sammler reizvolle Figuren mit märchenhaften Geschichten tief aus der Erde. Zwerge und Wichtel zum Beispiel: Edelmetalle und Pigmentrohstoffe aus den erzgebirgischen Minen des Mittelalters haben Händler, Schmiede und die venezianische Gilde der Glasmacher weltberühmt gemacht. Zwergenhafte Bergleute aus Italien waren der Überlieferung nach heimlich und nachts zugange. Kleine Wichte, oder Wichtel eben. Viele Märchenhafte und lyrische Figuren und Motive finden Freunde und Sammler in aller Welt. Die Palette und das Design umfassen auch ganz moderne Formen, Farben und Motive.

Björn Köhler, Wendt & Kühn, Richard Glässer, Hubrig Volkskunst, Günter Reichel, KDE Ellmann und Weigla stehen beispielhaft für die führenden Marken und Manufakturen. Drechsels führen das breiteste und tiefste Sortiment der knappen Raritäten in Holz und Porzellan.

Lassen Sie sich faszinieren von Qualität und Tradition aus dem Land der Weihnachtsträume!

Erzgebirgirgskunst DrechselErzgebirgskunst Drechsel
Inh. Anette Drechsel
Zöblitzer Straße 12
09526 Olbernhau/Erzgebirge
Telefon: 037360/669879
E-Mail: info@erzgebirgskunst-drechsel.de
Web: www.erzgebirgskunst-drechsel.de

* Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Webseite erwendet Cookies, um Ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos
x