Menü anzeigen

Schutzengel® von Günter Reichel

in liebevoller Handarbeit hergestellt

Die Schutzengel® von Günter Reichel, in zahlreichen Variationen dargestellt, sind das Markenzeichen der Werkstatt moderner Figurenbildnerei aus Pobershau in Erzgebirge. Inzwischen als Serie produziert, sind die filigranen Figuren mit dem einzigartigen Charme nicht nur in der Weihnachtszeit eine Augenweide für Groß und Klein.

Artikel 1 bis 24 von 92 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

92 Artikel gesamt von 17,45 € bis 50,75 €

Artikel 1 bis 24 von 92 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Reichel Schutzengel® - meisterliche Handwerkskunst aus dem Erzgebirge

Die ersten Schutzengel von Reichel mischten sich 1997 unter die bunte himmlische Schar aus dem Erzgebirge. Die meisterliche Handwerkskunst, der sie ihre Erzeugung verdanken, und ihr originelles Design ließ die modernen Engelfiguren von Reichel alsbald zu begehrten Dekorationsartikeln werden. Reichel Schutzengel entstehen in dem idyllisch gelegenen Pobershau, das mit seiner malerischen Landschaft wie geschaffen als Geburtsort für die Schutzengel erscheint. Und da die Schutzengel von Reichel als moderne Engelfiguren aus dem Erzgebirge hier auf Erden so viele Aufgaben erwarteten, haben sie sich rasch vermehrt und sind in mehreren Serien erhältlich.

Schutzengel-Figuren von Günter Reichel

Für die Herstellung der Reichel Schutzengel als Engelfiguren modern wird feinste Handarbeit betrieben. Das Ausgangsmaterial ist Ahorn, Birke oder einheimische Fichte. Nach Erstellung der Rohlinge für die einzelnen Teile wird sorgfältig gedreht, geschliffen und geschnitzt. Manche der Reichel Schutzengel bestehen aus rund fünfzig filigranen Elementen. Jedes kleine Teil der modernen Engelfiguren spielt seine Rolle für den einzigartigen Effekt des jeweiligen Modells. Um die feinen Holzteile richtig zusammenzufügen, ist nicht selten eine Pinzette unentbehrlich. Und dann erfolgt gewissermaßen die Bekleidung und Charakterisierung der Engel. Von den Engelhemdchen bis zu der zum jeweiligen Modell individuell passenden Mimik, alles wird liebevoll mit Farbe gestaltet. Und so entstehen die Schutzengel mit ihrem unverkennbaren Charme und schelmenhaften Humor.

Schutzengel von Reichel: die Geschichte

Die Schutzengel verdanken ihre Entstehung der Mitarbeit zwischen dem Unternehmensinhaber Günter Reichel und dem Spielzeugdesigner Andreas Fleischer. Reichel war bereits als Ingenieur bei einer großen Spielzeugfirma tätig, als er sich 1989 selbstständig machte. Mit Kreativität und Können stellte er, zunächst im Einmannkunsthandwerksbetrieb, dekorative Holzfiguren und schmückende Dioramen her. Diese erfreuten sich von Anfang an großer Beliebtheit  und kamen auch bei den Sammlern gut an. Für die künstlerische Fabrikation des kleinen, feinen und viel gefragten Sortiments wurden Mitarbeiter eingestellt, und bald erfolgte der Umzug in größere Räumlichkeiten. Die stimmungsvolle Paarreihe Engel und Bergmann gehörte bereits dazu. Aus der Zusammenarbeit mit Andreas Fleischer gestalteten sich seit 1997 dann die Schutzengel, welche mit ihrer Originalität und ihrem fröhlich stimmenden Charakter zum Markenzeichen des erzgebirgischen Unternehmens wurden. Aus der Pobershauer Manufaktur von Günter Reichel kommen unter anderem auch solche ansprechende Serien wie die Hasen, die Glücksbärchen und der freche kleine Gott Amor. Für seine künstlerischen und handwerklichen Leistungen wurde das Unternehmen bereits mehrfach ausgezeichnet.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Webseite erwendet Cookies, um Ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos
x