Menü anzeigen

Spieldosen von Wendt & Kühn

verzaubern Groß und Klein

Die traditionsreiche Manufaktur Wendt & Kühn ist berühmt für ihre kostbaren und liebevoll gestalteten Spieldosen. Die Firma hat ihren Sitz in Grünhainichen im Erzgebirge und wurde dank der von ihr geschaffenen Grünhainichener Engel weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt. Natürlich sind diese Engel auch auf einigen der Spieldosen zu finden. Es gibt aber auch Spieldosen, die an glückliche Kindertage, an bezaubernde Frühlingsstunden und an stimmungsvolle Abende erinnern.

17 Artikel

 

17 Artikel gesamt von 219,35 € bis 520,30 €

17 Artikel

 

Besonders beliebt sind die hübschen kleinen Spieldosen-Orgeln mit ihrem besonderen Charme. Alle Spieldosen sind als Volkskunst zeitlos und bezaubern dank ihrer zarten Farben und ihrer sanften Musik Groß und Klein.

Wendt & Kühn: alte Traditionen und große Handwerkskunst

Wendt & Kühn ist ein altes Familienunternehmen, das 2015 sein 100jähriges Jubiläum feiern konnte. Das Unternehmen wurde von Margarete Wendt und Margarete Kühn gegründet – zwei Frauen, die an der Königlich-Sächsischen Kunstgewerbeschule ausgebildet worden waren. Sie hinterließen einen Schatz von über 2500 Skizzen. Alle Spieldosen sind von diesen Skizzen inspiriert, obwohl natürlich auch neuere Ideen untergebracht werden. Die Spieldosen von Wendt & Kühn sind Zeugnisse feinster Handwerkstradition. 182 Mitarbeiter arbeiten täglich daran, diese alte Tradition aus dem Erzgebirge zu erhalten und weiterzuverbreiten.

Spieldosen von Wendt & Kühn – kunstvoll bestückt mit feiner Musik

Alle Spieldosen sind aufwändig verarbeitet und kunst- und liebevoll mit kleinen Figuren bestückt. Sie bilden jeweils ihr eigenes kleines Reich. Manche Spieldosen sind für Weihnachten geeignet, andere spielen heitere kleine Walzer oder leise Schlaflieder, die alle Kinder verzaubern. Einige Spieldosen sind seltene Sammelstücke, die in einer limitierten Auflage hergestellt werden. Andere passen in kleine Kinderhände, während saisonale Spieldosen unter keinem Weihnachtsbaum oder auf keinem Ostertisch fehlen dürfen. Alle Spieldosen sind handbemalt, die Figuren und Situationen liebevoll gestaltet. Sie sind typische Vertreter der immer heiteren Welt von Wendt & Kühn. Besonders wertvoll ist jedoch das Innere der Spieldosen. Alle Spieldosen dieser traditionellen Manufaktur sind mit vielstimmigen Schweizer Spielwerken ausgerüstet, die einen besonders zauberhaften Klang und eine lange Lebensdauer garantieren.

Die geheimnisvolle Mechanik der Dosen von Wendt & Kühn

Wer eine Spieluhr in der Hand hält und sie aufzieht, weiß, dass sich im Inneren der Dose eine geheimnisvolle Mechanik befindet, der wir diese wunderbaren Klänge zu verdanken haben. Spieldosen von Wendt & Kühn sind meist 36-stimmig. Es gibt aber auch 18-stimmige und sogar 72-stimmige Spieldosen. Walzen, die so viele Stifte haben, dass sie bis zu 72 verschiedene Töne können, gelten in der Welt der Spieldosen als besonders wertvoll und selten. Der Zylinder – das Herz der Spieldose – ist mit kleinen Zungen versehen, die unterschiedlich lang sind und bei der Berührung mit dem Spielkamm unterschiedliche Klänge erzeugen. Während der Zylinder die Melodie abspielt, bewegen sich auf der Spieldose zeitgleich die Figürchen in einem passenden Rhythmus. Die Harmonie von Musik und Bewegung begeistert Kinder seit jeher. Kundige Sammler wissen jedoch, dass genau diese Harmonie ein Zeichen höchster Handwerkskunst ist.

* Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Webseite erwendet Cookies, um Ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos
x