Menü anzeigen

Pyramide Waldmotiv, 3-stöckig


Bestell-Nr.: M10500
EAN: 4042135105003
Art: traditionell
Optik: natur
Bestückung: mit
Stufen: 3-stufig
Pyramidengröße: bis 60cm
Größe: 55 cm
Breite: 30 cm
Tiefe: 26 cm
Hergestellt in: Kurort Seiffen Erzgebirge

Verfügbarkeit: Nicht auf Lager

489,00 €
Inkl. 19% USt., zzgl. Versandkosten

  • 30 Tage Rückgaberecht.
  • Versandkostenfrei ab 60€*.
  • Schnelle Lieferzeiten.
  • Auf Rechnung kaufen.
  • Über 20 Premiumhersteller.
  • Trusted Shops zertifiziert.
Details
Hersteller
Zusatzinformation
Von der großen Naturverbundenheit der Erzgebirgler zeugt diese wunderschöne Pyramide aus dem Hause Müller Kleinkunst. Auf drei Etagen wird der Lebensraum Wald und Wiese dargestellt. Auf der untersten Ebene grasen die Rehe gemütlich in der Nähe einer Futterkrippe. Darüber schleppt ein Forstarbeiter seine Holzausbeute auf dem Rücken und eine Pilzsammlerin freut sich über ihre Funde. Auf der oberen Laufscheibe wacht ein Hirte über seine friedlichen Schäfchen. Gekrönt wird das Kunstwerk von dem typischen Stilelement der Müllerschen Pyramiden, dem Krönchen aus Rundbögen am Flügelansatz und drei gedrechselten Bäumchen, die für die Reichhaltigkeit der erzgebirgischen Wälder stehen. Angetrieben werden das Flügelrad und die Laufscheiben durch sechs Pyramidenkerzen. Alternativ können Sie mittels bestimmter Aufsätze (Art.-Nr. 70060) auch Teelichter oder Stumpenkerzen verwenden.
Müller

Über Müller

Erzgebirgische Pyramiden von Müller

Das Jahr 1959 war die Geburtsstunde der ersten Pyramiden der Firma "Müller- Kleinkunst aus dem Erzgebirge". Begonnen hat es mit kleinen Tischpyramiden. Im Jahre 1985 kamen dann die ersten Mehrstockpyramiden, auch "Krönchenpyramiden" genannt, wegen ihrer spezifischen Kronenform unter dem Flügelrad. Hergestellt wurden die mehrstufigen Pyramiden mit zwei, drei und vier Etagen. Bis heute werden diese herkömmlichen Erzeugnisse in nahezu ursprünglicher Form gefertigt. Seit jenem Zeitpunkt hat sich, insbesondere nach den politischen Begebenheiten in den Neunzigern, im Erzgebirge ebenfalls sowie bei der Firma "Müller-Kleinkunst aus dem Erzgebirge" viel ereignet. Die Erzgebirgische Pyramiden des Herstellers Müller gehören heute zu den besonderen Pyramiden, welche die originale Holzkunst aus dem Erzgebirge bereithält. So kommen bei der Produktion der Holzerzeugnisse des Volkskunstherstellers Müller ausschließlich heimische Hölzer und edle tropische Hölzer aus nachhaltigem Bewirtschaften zum Einsatz. Jeder Farbton von dem Holz steht für eine andere Holzart, die Holzkunsterzeugnisse werden nicht gebeizt, um die Produktionskosten zu senken. Die Firma "Müller - Kleinkunst aus dem Erzgebirge" legt großen Wert auf Individualität und hochwertige Ausführung und ist damit sehr erfolgreich. Ausschließlich einige Figuren auf den neuen Pyramiden werden mehrfarbig lasiert. Freunde der Weihnachtspyramiden weltweit sind sich sicher von der Hochqualität, hergestellt in der Manufaktur von Müller aus dem Spielzeugdorf Seiffen. Heutzutage finden Sie auch bei Müller Teelichtpyramiden und Pyramiden im trendigen Design. Als besonders modern sind die Teelichtaufsätze zu nennen, welche eine Teelichtpyramide erneut in eine traditionelle Pyramide für Pyramidenkerzen umwandelt. Auf diese Weise kann sich jedermann für eine individuelle Art der Pyramidenbetreibung entscheiden, ohne die ganzen neuartigen Trends mitmachen zu müssen.

  • Müller Pyramiden "Pyramide Waldmotiv"
  • EAN: 4042135105003
  • traditionelle Weihnachtspyramide (55 cm)
  • In traditionellen Handwerkstechniken produziert
  • Qualitativ hochwertige Handarbeit
  • Original aus dem Erzgebirge
  • Verwertung auserwählter Hölzer
  • Tradition seit 1899
  • Verwendung hochwertiger Lacke und Farben
  • Herstellernummer: 10500

Der Hersteller ist zertifiziertes Mitglied im Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller e.V.

Ähnliche Artikel

* Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versand