Menü anzeigen

Volkskunstwerkstatt Romy Thiel | Miniaturen aus dem Erzgebirge

Traditionell und originell: Volkskunstwerkstatt Firma Romy Thiel

„Tradition soll ein Sprungbrett sein, aber kein Ruhekissen.“ (Harold Macmillan)
Dort, wo früher Kupfer- und Silbererze aus den Stollen abgebaut wurden und das sagenumwobene und berühmte Bernsteinzimmer versteckt sein soll, werkt und arbeitet Romy Thiel ganz im Sinne der alten Tradition der erzgebirgischen Spielzeugmacher. Alter Handwerkskunst und überliefertem Volksgut herzlich verbunden, fertigte Romy Thiel gemeinsam mit dem Holzmodell- und Landschaftsminiaturenbauer Andreas Lahl auch ein Miniaturmodell mit den Märchenfiguren der mystischen, slawischen Sage um die Zauberhexe Baba Jaga an. Romy Thiel führt den Deutschneudorfer Holzkunstbetrieb mit acht Beschäftigten bereits in der dritten Generation.


mehr Informationen

Romy Thiel: Qualität durch Tradition und Kreativität

„Tradition ist bewahrter Fortschritt, Fortschritt ist weitergeführte Tradition.“ (Carl Friedrich von Weizsäcker)
Kreatives Denken einerseits und anderseits die Erkenntnis des Kreativitätsberaters Roger von Oech, „dass es auch eine besondere Kunst ist, Dinge so zu tun, wie sie schon immer getan wurden“, ließen Romy Thiel einerseits die alte Tradition hochwertiger Handarbeit beibehalten - sie ergänzte das bewährte großväterliche Sortiment von Spinnrädern und Räuchermännchen allerdings um vielfältige, bunte Figürchen in verschiedenen Größen, sowie Schwibbögen und Räucherhäuser. Diese Miniatur-Blockhäuschen bieten nicht nur Platz für leuchtende Kerzen, sie geben auch den verschiedensten kleinen Figuren ein Zuhause. Auch ein geheimnisvolles Hexenhäuschen mitten im Wald samt kauziger Bewohnerin fehlt nicht im Sortiment der märchenbegeisterten Handwerkskünstlerin. Als leuchtende Beispiele für traditionelle Motive und Symbole stehen die in allen Einzelheiten liebevoll gestalteten Schwibbögen, die als typische, erzgebirgische Lichterbögen allen Bergleuten den sicheren Weg zurück nach Hause weisen sollen.
In Romy Thiels Werkstatt erfreuen sich lebhafte Winterkinder an verschiedenen Wintersportarten und Laternenkinder tragen stolz ihre farbenfrohen Lampions, während fleißige Bergmänner und Angehörige anderer Berufsgruppen detailreich und unverkennbar ihre Aufgaben präsentieren. Die lebendig gestalteten Figürchen werden auch von kleinen Tieren begleitet und können außerdem mit vielfältigem Zubehör ausgestattet werden. Der Modellbauexperte Andreas Lahl stellt den originellen Miniaturen ein ausgezeichnetes Zeugnis aus: „Romy Thiels Sammelfiguren strahlen eine unglaubliche Natürlichkeit und Bewegungsfreude aus, obwohl sie aus Holz sind.“

Weitere Informationen zu Romy Thiel

Herstellerseite: Volkskunstwerkstatt Firma Romy Thiel
* Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Webseite erwendet Cookies, um Ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos
x