Menü anzeigen

Tuffner Möbelgalerie > Möbelbau und Volkskunst aus dem Erzgebirge

Möbelbau und Volkskunst aus dem Erzgebirge sind eng mit dem Namen Tuffner verbunden. Das Unternehmen mit Sitz in Langenweißbach und einer modernen Möbelgalerie in Chemnitz verbindet in seinem hochwertigen Sortiment Tradition mit Moderne. So interpretiert Tuffner einen Klassiker erzgebirgischer Volkskunst, die Pyramide, völlig neu in einer trendigen Variante aus Echtholz und Aluminium.

mehr Informationen

Möbelbau und Holzkunst aus Tradition

Firmengründer und Geschäftsführer Jens Tuffner hat sein Handwerk von der Pike auf gelernt. In den 1980er Jahren absolvierte der im Erzgebirge aufgewachsene Designer und Unternehmer jeweils eine Lehre zum Tischler und zum Drechsler. Im Anschluss daran erfolgte ein Studium der Holzgestaltung an der Fachhochschule für angewandte Kunst in Schneeberg. Wenig später wagte Tuffner die Existenzgründung mit einem Atelier für Möbelbau und Restaurierung in Weißbach, das heute zu Langenweißbach gehört. Unter der Adresse „Zum Sportplatz 4“, befindet sich bis heute der Stammsitz des Unternehmens. 2012 eröffnete die Tuffner Möbelgalerie in der über 100 Jahre alten Kunstseidenspinnerei „Am Walkgraben“ an historischem Ort in Chemnitz ihre Pforten.

Tuffner Pyramiden als stylischer Raumschmuck

In der Tuffner Möbelgalerie gehen Möbelhandwerk, Kunst und Design eine für die erzgebirgische Tischler- und Holzkunst so typische Verbindung ein. Neben hochwertigen Möbeln haben in den modernen und repräsentativen Verkaufsräumen auch Wohnaccessoires wie Pyramiden ihren Platz gefunden. Diese Pyramiden finden vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit als dekorativer Raumschmuck Verwendung und machen Volkskunst aus dem Erzgebirge zu einem internationalen Exportschlager. Allerdings sind die Pyramiden von Tuffner anders als herkömmliche Modelle aus der Region und präsentieren sich als filigrane Gebilde aus Holz und Metall von klassisch-moderner Eleganz. Tuffner Pyramiden unterstreichen den individuellen Stil der Tuffner Möbelgalerie und fügen sich nahtlos ein in das komplette Programm modernen Wohnens.

Harmonie von erzgebirgischer Volkskunst und modernem Design

Mit einer Pyramide von Tuffner ziehen Style und moderne Lebensart in das moder-ne Wohnzimmer ein. Natürlich dürfen auch bei der modernen Variante dieses weihnachtlichen Klassikers das charakteristische Flügelrad und die Halterung für die Lichter nicht fehlen. Diese sind aus edel wirkendem Aluminium gefertigt und harmonieren perfekt mit dem Holzrahmen aus heller Eiche oder dunklem Nussbaum. Kreative Handwerkskunst made in Germany bekommt so bei Tuffner eine zeitgemäße Dimension. Ausschließlich in Kleinauflage gefertigt, werden Tuffner Pyramiden zu mit handwerklicher Sorgfalt hergestellten Kleinodien der Wohnkultur. Nichts lenkt den Blick des Betrachters ab von der klaren Form und der Besinnung auf die Funktion einer Pyramide. Auf schmückendes Beiwerk wie Figürchen wird dabei bewusst verzichtet. So wird bei einer Tuffner Pyramide die Volkskunst aus dem Erzgebirge auf zeitgemäße und individuelle Weise neu interpretiert.

Weitere Informationen zu Tuffner

Herstellerseite: Tuffner Möbelgalerie
* Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Webseite erwendet Cookies, um Ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos
x