Menü anzeigen

Richard Glässer GmbH Seiffen | traditionell erzgebirgische Holzkunst

Volkstümliche Erzgebirgskunst ist eng mit dem Namen Richard Glässer verbunden. Der Traditionsbetrieb aus dem Kurort Seiffen stellt seit rund 80 Jahren handwerklich hochwertige Volkskunst aus Holz im typisch erzgebirgischen Stil her. Die rustikalen Figuren, Weihnachtspyramiden und Schwibbögen der Richard Glässer GmbH Seiffen lieben Sammler traditioneller Erzgebirgskunst in der ganzen Welt. Neben den klassischen Weihnachtsdekorationen gesellen sich auch andere jahreszeitliche Objekte wie etwa der Osterschmuck.

mehr Informationen

Wie alles begann

Anfang der 1930er Jahre ließ sich Richard Glässer als Unternehmer in Seiffen im Erzgebirge nieder, um dort zunächst Genussmittel und später in einer Manufaktur gedrechselte Holzprodukte herstellen zu lassen. Lag der Schwerpunkt zunächst auf Gebrauchsgegenständen wie Holzknöpfen und Kästchen, entwickelte sich der Betrieb in den 1950er Jahren zu einem weit über die Grenzen der Region hinaus bekannten Hersteller für Weihnachtsdekorationen aus Holz im typischen Stil des Erzgebirges. Weihnachtspyramiden und Schwibbögen, Räuchermännchen und andere volkstümliche Figuren aus dem Hause Glässer wurden zu internationalen Verkaufsschlagern und machten das Unternehmen weltberühmt. In manch einem Haushalt standen die Pyramide oder der kunstvoll gedrechselte Schwibbogen von Glässer wie selbstverständlich neben dem festlich geschmückten Weihnachtsbaum. Bei der Gestaltung der Figuren wurden nicht nur Szenen aus der christlichen Weihnachtsgeschichte, sondern auch Sagen und Märchen sowie Volkstümliches aus dem Themenkreis der erzgebirgischen Bergleute aufgegriffen.

Warenagebot der Firma Richard Glässer GmbH Seiffen

Die klassischen Weihnachtsfiguren sind bis heute Grundpfeiler der Angebotspalette der Firma Richard Glässer GmbH Seiffen. Klassische Handwerkskunst und traditionelle Erfahrung in der Herstellung hochwertiger Spielzeuge und Deko-Artikel aus Holz gehen heute mit modernen Fertigungstechniken Hand in Hand. An drei modernen Betriebsstätten werden die bei Jung und Alt beliebten Artikel der Holzkunst in liebevoller Handarbeit gedrechselt und teilweise anschließend bemalt, bevor sie ihre Reise in alle Welt antreten. Das Stammhaus von Richard Glässer in Seiffen ist heute ein Museum mit Schauwerkstatt, wo interessierten Besuchern Einblick in die traditionelle Holzkunst gewährt wird. Wer originale Erzgebirgskunst aus dem Hause Glässer GmbH Seiffen erwerben will, sollte auf das Firmensiegel mit dem Posaunenengel und den Initialen RG achten.
Neben mit Figuren geschmückten Weihnachtspyramiden in verschiedenen Ausführungen und Höhen, gehören traditionelle Schwibbögen zu den Kernprodukten von Glässer. Einzelne Figuren wie das beliebte Räuchermännchen in erzgebirgischer Bergmannstracht, hochwertige Spieldosen, Leuchter, Baumbehang aus Holz und Fensterbilder erweitern die umfangreiche Angebotspalette. Neu hinzugekommen sind traditionelle Holzdekorationen für das Osterfest. Bunt bemalte Häsinnen, Hasen und Hasenkinder in ostertypischem Ambiente, ein lustiges Käferkonzert, Holzeier und ein Rauchhase im Lehnstuhl, an denen nicht nur Kinder ihre Freude haben, bringen eine fröhliche und volkstümliche Behaglichkeit ausstrahlende Stimmung in die Osterzeit. Lustige Holz-Teddys mit Schultüte sind eine originelle Deko-Idee für den ersten Schultag.

Weitere Informationen zu Richard Glässer

Herstellerseite: Erzgebirgische Volkskunst Richard Glässer GmbH Seiffen

Die 9 neusten Artikel

* Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Webseite erwendet Cookies, um Ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos
x