Menü anzeigen

Rauta - Raum & Tafelschmuck Gabriele Günther

Bereits kurz nach der Wiedervereinigung im Jahre 1990 wurde die Firma Raum- und Tafelschmuck Gabriele Günther e.Kfr.im sächsischen Neuhirschstein gegründet. Das Unternehmen ist Mitglied im Verband erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeugmacher e.V. Weiterhin unterstützt die Firma Raum- und Tafelschmuck Gabriele Günther e.Kfr. die Kampagne Original statt Plagiat. Hierbei handelt es sich um eine Initiative deutscher Kunsthandwerksbetriebe aus dem Erzgebirge. Sie alle gehen damit das große und wichtige Versprechen ein, dass Arbeitsplätze in Deutschland erhalten bleiben. Somit werden diese Unternehmen, neben der Erhaltung der erzgebirgischen Kunsthandwerkstradition, auch dem deutschen Arbeitsmarkt gerecht.

mehr Informationen

Gebürtige Erzgebirglerin fasst Erinnerungen in Holz

Gabriele Günther, eine gebürtige Erzgebirglerin, fühlte sich schon gleich nach ihrer Ausbildung zum sächsischen Weinland hingezogen. Begonnen hat dann alles in einer kleinen Werkstatt. Dort startete sie damit, zusammen mit ihrem Ehemann Detlef Günther, eigene weihnachtliche Erinnerungen in Holz zu fassen. So wurde das Unternehmen Jahr um Jahr größer und wuchs, im Ergebnis etablierte sich "Rauta" zwischenzeitlich zu einem Anbieter sehr hochwertiger und kunsthandwerklich anspruchsvoller erzgebirgischer Volkskunst.

Rauta – Familienunternehmen mit Tradition

Detlef Günther stellt dabei seine Qualitäten in der Werkstatt des Unternehmens unter Beweis. Hier ist der Mitunternehmensgründer von Beginn an mit großer Begeisterung und Hingabe dabei, den kunsthandwerklichen Erzeugnissen der Firma Rauta ihren eigenen Stempel aufzudrücken. Selbstverständlich wird Volkskunst aus Neuhirschstein auch auf verschiedenen Messen bundesweit präsentiert. Messen in Leipzig, Nürnberg und Frankfurt sind Marktplätze auf denen die Günthers ihre Handwerkskunst ausstellen. Allerdings auch auf vielen Märkten in der ganzen Republik wird die Volkskunst aus dem Hause Günther angeboten. Auf dem Dresdner Striezelmarkt gibt Frau Günther alljährlich sogar ihr persönliches Stelldichein.

Traditionelles Kunsthandwerk in modernem Design

Zwischenzeitlich arbeitet aber auch Frank Günther in zweiter Generation in der "Holzkunstschmiede" mit. Als gelernter Holzspielzeugmacher bringt er alle Voraussetzungen mit um im Unternehmen auch neue Impulse einzubringen. Ein Studium zum Gestalter im Handwerk, welches Frank Günther bereits seit 2007 absolviert, trägt sein Übriges zu den künstlerischen Fähigkeiten des Unternehmersohnes bei. Die auf diese Art und Weise erworbenen Fähigkeiten und Kenntnisse zeigt er in einer eigenen Produktlinie. Die "Edition FG" steht dabei mit den Initialen Frank Günthers für sein außerordentlich kreatives Schaffen. Dabei wird der Betrachter von der schlichten Eleganz dieser besonders gelungenen Kunsthandwerkserzeugnisse zum Träumen verführt. Durch eine klare und unverschnörkelte Linienführung, ergänzt durch warme und natürliche Holzfarben, findet sich die Besonderheit der Edition FG in jeder einzelnen Figur wieder. Somit dürfen wir gespannt sein, mit welchen neuen Kreationen aus den künstlerischen Händen von Frank Günther auch in der Zukunft noch zu rechnen sein wird.

Weitere Informationen zur Firma Rauta

Herstellerseite: Rauta - Modernes Design aus Sachsen

Die 9 neusten Artikel

* Alle Preisangaben inkl. MwSt., zzgl. Versand
Diese Webseite erwendet Cookies, um Ihren Einkauf zu erleichtern. Wenn Sie weitersurfen, stimmen Sie der Verwendung zu. Weitere Infos
x